“Flexibel, effizient und hochwertig umgesetzt” – Interview mit der acad group GmbH

Die acad group GmbH aus Heilsbronn steht seit Jahren für eine nachhaltige und ressourcenschonende Unternehmenspolitik. Diese Unternehmensphilosophie war der ausschlaggebende Grund am Standort in Heilsbronn ein Grünstromkraftwerk für den Eigenverbrauch auf den vorhandenen Dachflächen zu installieren. Die Planung und Installation der rund 290 kWp Photovoltaikanlage auf den Produktionshallen erfolgte durch uns, der HEG Energie GmbH & Co.KG. Zur Inbetriebnahme der Anlage, haben wir uns gemeinsam mit Herrn Alexander Kalusche (Geschäftsführer, acad group GmbH), Herrn Jürgen Dürnhöfer (Prokurist, acad group GmbH) und Herrn Vladan Avramovic (Prokurist, acad group GmbH) besprochen. Uns ist es sehr wichtig unsere Qualitätsstandards hochzuhalten. Deswegen haben wir in diesem gemeinsamen Termin aus Sicht unserer Kunden das Projekt reflektiert.

Bei der acad group GmbH gab es schon länger die Idee, eine PV-Anlage zur Eigenstromversorgung anzuschaffen. Die Statik wurde im Bauabschnitt 2010 bereits dafür ausgelegt. Als sich Herr Kalusche vor ein paar Monaten intensiver mit dem Vorhaben auseinander setzte und erste Angebote einholte, stellte sich schnell heraus, dass diese Investition sehr wirtschaftlich sein kann. Durch eine Empfehlung entstand der Kontakt zur HEG Energie. “Im Vergleich zur HEG waren Angebote von Mitbewerbern zu undurchsichtig bzw. in der Planung und Umsetzung nicht klar genug.”, berichtet Herr Kalusche. “Dass die HEG Energie GmbH strukturiert bei Eigenstrom-Projekten in der Industrie vorgeht, wurde uns eindrucksvoll bewiesen. – Egal ob im Beratungsgespräch, in der technischen Abstimmung oder im gemeinsamen, kaufmännischen Austausch mit unserem Steuerberater, wurden unsere Erwartungen bestens erfüllt.”

Nach den ersten Gesprächen wurde beiden Seiten schnell klar, dass die Chemie passt. Flexibilität, Geschwindigkeit und Verlässlichkeit war beiderseits gegeben, was das Projekt von der Planung bis hin zur Fertigstellung stark vereinfacht und beschleunigt hat. Herr Dürnhöfer ergänzt, dass der eigene Betriebsprozess der acad group GmbH dabei erfreulicherweise nicht eingeschränkt wurde. Allgemein hält Herr Dürnhöfer fest, dass die Zusammenarbeit zwischen der HEG Energie und der acad group GmbH sehr effektiv und partnerschaftlich verlief.

„Die Zusammenarbeit hat auch bezüglich terminlichen Zusagen wunderbar geklappt: Ein Mann, ein Wort – So wie man es heutzutage selten noch findet.

— Herr Alexander Kalusche, Geschäftsführer acad group GmbH

Auch die öffentliche Rezeption verlief gut. Per Newsletter wurden die Neuanschaffung und weitere umwelt- und ressourcenschonende Projekte veröffentlicht. Kunden und Zulieferer der acad group GmbH gaben ausschließlich positive Rückmeldungen. Für die acad group GmbH war die Entscheidung zum eigenen Grünstromkraftwerk in jeder Hinsicht richtig, und eine wegweisende Investition in Richtung Klimaneutralität der Produktion am Standort Heilsbronn.

Das Angebot, die fertiggestellte Photovoltaikanlage nach der Inbetriebnahme auch weiterhin von der HEG Energie betreuen und warten zu lassen, hat Herr Kalusche sehr gerne angenommen. Ihm ist wichtig, dass die Anlage jederzeit betriebsbereit ist und dabei möglichst effizient und mit höchster Verfügbarkeit läuft. Als dauerhafter Partner der acad group GmbH kümmert sich die HEG Energie nicht nur um die tägliche Anlagenüberwachung, sondern stellt dabei die Anforderungen der Betriebssicherheit der PV-Anlage sicher. Aufkommende Störfälle können voranalysiert und zielgerichtet beseitigt werden. Zusätzlich stellt die HEG Energie im Rahmen des jährlichen Wartungsganges an der Photovoltaikanlage einen hochqualitativen, aussagekräftigen und leicht verständlichen Wartungsbericht zur Verfügung. Durch dieses Leistungsportfolio und die damit einhergehende Sicherheit kann sich die acad group GmbH vollständig und sorgenfrei auf den eigenen Geschäftsbetrieb konzentrieren.


Wir wollen uns ganz herzlich bei Herrn Alexander Kalusche, Herrn Jürgen Dürnhöfer und Herrn Vladan Avramovic für das Gespräch, die Einblicke und das positive Feedback bedanken.

„Mit unserem Wartungsvertrag ist die Überwachung und Instandhaltung abgesichert,
damit sich der Kunde sorgenfrei um sein Kerngeschäft kümmern kann.“

— Simon Knauer, Monitoring und Service

Johannes Riegel

Prokurist, Projektmanagement

Mobil: 0151 59010722

E-Mail: j.riegel@heg-energie.de

Simon Knauer

Ansprechpartner für Wartungsverträge
Monitoring und Service

Mobil: 0151 54835698

E-Mail: s.knauer@heg-energie.de