Bürgerenergie Burgsalach eG

“Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele.”

– Friedrich Wilhelm Raiffeisen –

Unser Projekt

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Burgsalach entsteht in der Reisach ein Bürgerprojekt. Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern hier in Burgsalach ein „Grünstromkraftwerk“ verwirklichen. Unser gemeinsames Ziel ist der Betrieb dieser Anlage als Bürgergenossenschaft. Die Anteile an diesem Grünstromkraftwerk werden zu 100% den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Burgsalach gehören.

Es war die richtige zukunftsweisende Entscheidung des Gemeinderates ein Vorranggebiet für Freiflächenphotovoltaikanlagen auszuweisen. Die Verwaltung und der Gemeinderat haben sich bewusst dazu entschieden, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern diesen neuen Weg in der Energiewende zu gehen. Die Energiewende wird auf dem Land passieren, und wenn wir unser Land dafür hernehmen, dann muss auch die volle Wertschöpfung bei uns vor Ort bleiben.

Im Rahmen der Bürgerversammlungen vom 3. bis 5. November 2021 wurde das gemeinsame Projekt erstmalig allen Interessierten vorgestellt. Die Unterlagen aus den Bürgerversammlungen sind hier (externer Link zur Homepage der Gemeinde Burgsalach) einsehbar.
Im Juli wurde dann vor Ort im Sportheim des SV Burgsalach für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Informationsveranstaltung zum Projektstart angeboten. Die über 200 Teilnehmer informierten sich zum Baustart und dem geplanten Umsetzungszeitraum.

Im Spätsommer 2022 erfolgte der Spatenstich zum Bürgerprojekt. Innerhalb weniger Wochen waren die über 18.000 PV-Module auf der Fläche installiert. Die Anlagenleistung mit rund 10.000 kWp wird rund 10 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Mit dieser Energie können rund 2.500 Haushalte versorgt werden.

Ausblick:

Für die nächsten Monate erfolgt in Abstimmung mit dem Netzbetreiber der Probebetrieb und die Inbetriebnahme des Solarparks. Bis 15. Dezember 2022 konnten Interessierte über diese Webseite noch Absichtserklärungen über die Teilnahme am Bürgerprojekt abgeben. Die Bürgerenergie Burgsalach eG wird fortlaufend per E-Mail bzw. einer Genossenschaftsversammlung über den weiteren Fortgang und die nächsten Schritte informieren.

Ihr direkter Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Bürgerprojekt ist Herr Volker Satzinger (Vorstand der Bürgergenossenschaft und 1. Bürgermeister der Gemeinde Burgsalach). Gerne senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an: info@buergerenergie-burgsalach.de


Ein weiterer wichtiger Meilenstein zum Grünstromkraftwerk in der Reisach ist gelegt

Am 18. November 2021 wurde die Bürgerenergie Burgsalach eG gegründet.

Als Vorstand wurde Volker Satzinger (2. von links) und Wilhelm Hahn (2. von rechts) ernannt.

In den Aufsichtsrat der Genossenschaft wurden Mathias Rottler (1. von links), Walter Bengel (3. von links) und Günther Buckel (1. von rechts) berufen.


Genossenschaftsversammlung vom 25. Januar 2023

Mit der am 25. Januar 2023 in der Mehrzweckhalle in Burgsalach stattgefundenen Genossenschaftsversammlung, die zusammen mit dem Genossenschaftsverband Bayern (GVB) durchgeführt wurde, steht ab sofort sowohl die Satzung und die Beitrittserklärung zur Genossenschaft zur Verfügung. Beide Dokumente können im Folgenden heruntergeladen werden. Wir bitten darum, dass Sie die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung zusammen mit der Telefon- und E-Mail-Einverständniserklärung gescannt an diese E-Mail Adresse schicken: info@buergerenergie-burgsalach.de

Des Weiteren steht die Präsentation zum Download zur Verfügung.

Präsentation zur Genossenschaftsversammlung vom 25. Januar 2023

Satzung der Bürgerenergie Burgsalach eG

Beitrittserklärung Bürgerenergie Burgsalach eG

Bitte denken Sie daran, die Beitrittserklärung zusammen mit der Telefon- und E-Mail-Einverständniserklärung gescannt an diese E-Mail Adresse zu schicken: info@buergerenergie-burgsalach.de

Hinweis: Die Formularfelder der Beitrittserklärung (beschreibbares PDF-Dokument) können Sie direkt an Ihrem Endgerät ausfüllen.




Impressionen zum Projekt:


Johannes Riegel

Geschäftsführer

Mobil: 0151 59010722

E-Mail: j.riegel@heg-energie.de